Swipe

Mitarbeiter:in Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

Mitarbeiter:in Anlagenbuchhaltung (m/w/d)

Mitarbeiter:in Anlagenbuchhaltung

Die Energie Steiermark arbeitet für eine ökologische und sichere Energiezukunft. Um diese grüne Zukunft verwirklichen zu können, schafft die Energie Steiermark mit Investitionen in das Stromnetz der Steiermark die Voraussetzungen, grünen Strom einspeisen und verteilen zu können, und sorgt für erneuerbare Energie durch Investitionen in Wind, Wasserkraft, Photovoltaik und Biomasse. 

Für die bilanzielle Abbildung dieser Investitionen ist die Anlagenbuchhaltung im Bereich des Konzernrechnungswesens zuständig. Die Anlagenbuchhaltung ist dabei Schnittstelle zwischen Projektverantwortlichen, Controlling, Finanzbuchhaltung, Konsolidierung und Steuern sowie IT. Dazu werden Investitions- und Anlagenstrukturen gemäß UGB, IFRS und EStG für 20 Konzerngesellschaften vorgegeben. Neben der Verwaltung und Bewertung von rd. 150.000 Anlagenstammsätzen ist die Betreuung des SAP-Moduls FI-AA eine wesentliche Aufgabe. Robot Process Automation (RPA) und andere digitale Werkzeuge unterstützen in der Verarbeitung großer Datenmengen.

Seien Sie dabei und helfen Sie aktiv bei der grünen Energiewende mit.

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Verantwortung für die Anlagenbuchhaltung der Gesellschaften der Energie Steiermark nach UGB/EStG/IFRS
  • Durchführung von Abrechnungen von Investitionen, Anlagenaktivierungen und Anlagenabgängen
  • Mitarbeit in Planungs- und Jahresabschlusstätigkeiten
  • Bearbeitung von steuerlichen Besonderheiten des Anlagevermögens (Steuerbegünstigungen etc.)
  • Übernahme von Kontroll-, Abstimmungs- und Qualitätssicherungsaufgaben
  • Drehscheibe zwischen den technischen Projektverantwortlichen, Controlling und IT
  • Customizing des SAP-Moduls FI-AA
  • RPA – Entwicklung zur Prozessautomatisierung

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene betriebswirtschaftliche Ausbildung oder technische Ausbildung mit betriebswirtschaftlichem Wissen (Universitäts- bzw. FH-Studium oder adäquate Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung)
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Excel
  • Grundlegende SAP-Kenntnisse (FI / AM / PS) sind wünschenswert
  • Spezielle Branchenkenntnisse von Vorteil
  • Interesse an Technik und IT

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Selbständige, proaktive und ergebnis- bzw. lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Motivation zur Mitgestaltung von Prozessen und Automatisierungslösungen
  • Gute Organisationsfähigkeit sowie Fähigkeit in (abstrakten) Zusammenhängen zu denken
  • Engagement, Neugierde und Offenheit für Veränderungen
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

Dienstort: Energie Steiermark, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.744,93 brutto pro Monat auf Vollzeitbasis. Unsere Gehaltsangebote richten sich selbstverständlich nach Ihrer konkreten Qualifikation und Ihrer einschlägigen Berufserfahrung.

Freuen Sie sich auf ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Sie erwartet eine gute Teamkultur, flexible Arbeitszeiten inklusive Homeoffice, eine gute Erreichbarkeit der Arbeitsplätze und weitere attraktive Benefits.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

footer region background