Swipe

Forstwirt:in für die Betreuung von Wasserkraftwerken und Windparks (m/w/d)

Forstwirt:in für die Betreuung von Wasserkraftwerken und Windparks (m/w/d)

Forstwirt:in für die Betreuung von Wasserkraftwerken und Windparks

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Abstimmung von ökologischen Fachbeiträgen mit Schwerpunkt Waldökologie und Wildökologie, aber auch Pflanzen, Tiere und ihre Lebensräume mit den beauftragten externen Fachbeitragsersteller:innen und der technischen Planung, Aufbereiten von erforderlichen Unterlagen sowie Überprüfung auf Widersprüchlichkeiten in den Fachbeiträgen
  • Erstellen von Leistungsverzeichnissen für die Beauftragung externer Firmen und Fachbeitragsersteller:innen
  • Erstellen von Bepflanzungskonzepten und Plänen für Aufforstungen sowie ökologische Ausgleichsmaßnahmen im Bereich Gewässer und Freiland
  • Erstellen des Rodungsoperats
  • Ausarbeiten von Pflegekonzepten der forstlichen Bestandespflege
  • Erstellen diverser Auswertungen und Unterlagenaufbereitungen für die Entscheidungsgremien bzw. die Geschäftsführung
  • Umweltbaubegleitung: Überprüfung der Ausführung vor Ort, Überwachung der Einhaltung von Maßnahmen und Auflagen aus den Genehmigungen, Dokumentation der Ausführung
  • Begleitung der Grünraumpflegemaßnahmen zur Aufrechterhaltung der Fuktionsfähigkeit ökologischer Ausgleichsmaßnahmen, Unterweisung externer Firmen und Überwachung der Durchführung
  • Verfassen von Berichten zum Nachweis der Auflagenerfüllung im Bereich Ökologie und Umwelt

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossenes Studium der Forstwirtschaft oder vergleichbare Studien mit Schwerpunkt Forstwirtschaft
  • Allgemeines Interesse und Praxis im Bereich Umwelt, Naturschutz oder verwandten Themen wie Landwirtschaft, Almwirtschaft oder Fischerei
  • Erfahrung als Förster oder Forstwirt:in von Vorteil
  • Erfahrung mit IT-Programmen wie GIS, AutoCad, oä zur Erstellung von Plänen
  • Gute MS-Office Kenntnisse 

Soziale und persönliche Kompetenzen:

  • Qualitäts- und Serviceorientierung, gute Organisationsfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Problemlösungsfähigkeit und ergebnisorientiertes Handeln
  • Ausgeprägte Dialogfähigkeit und sicheres Auftreten
  • Genauigkeit und selbständige Arbeitsweise
  • Interdiszipliäre Arbeitsweise 

Dienstort: Energie Steiermark, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.744,93 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

footer region background