Kaufmännische Geschäftsführung (m/w/d)

Kaufmännische Geschäftsführung (m/w/d)

Unser Kunde ist ein international tätiges, familiengeführtes Produktionsunternehmen mit Produktionsstandorten in Österreich, Ungarn, Slowenien und Italien. Dank top qualifizierter und hochmotivierter MitarbeiterInnen, nachhaltiger Fertigungstechnologien, hoher Qualitätsstandards in der Produktion sowie eines durchschlagkräftigen Vertriebs und einer wettbewerbsfähigen Kostenstruktur ist die Auftragslage ausgezeichnet und unser Kunde für eine herausfordernde Zukunft bestens gerüstet. Im leistungsorientiert, zukunftsweisend und verantwortungsvoll agierendem Managementteam ist aktuell folgende Schlüsselposition zu besetzen. Wir laden ManagerInnen der zweiten Führungsebene - LeiterInnen Rechnungswesen/ WerkscontrollerInnen - herzlich ein sich zu bewerbern.

Kaufmännische Geschäftsführung (m/w/d)



Als prozessorientierte Führungspersönlichkeit mit mehrjähriger Erfahrung im Rechnungswesen sowie im Controlling übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für alle kaufmännischen Belange am Standort im Großraum Graz.

Aufgaben:

  • Sie leiten die Funktionsbereiche Rechnungswesen, Controlling, Einkauf, Logistik und IT.
  • Sie arbeiten aus der Sicht des/der Controllers/in an der Optimierung der Produktionsprozesse und leiten Maßnahmen zur Effizienzsteigerung ab.
  • Sie verantworten die Erstellung der Forecasts und Budgets sowie der Monats- und Quartalsabschlüsse und Reportings.
  • Mit ihrer Erfahrung aus Change Management Projekten steuern sie die weitere Digitalisierung der kaufmännischen Prozesse.
  • Proaktives Business Development sowie Unterstützung des Vertriebs bei Kundenpräsentationen vor Ort runden das Anforderungsprofil ab.

Qualifikation:

  • Fundierte kaufmännische Ausbildung, idealerweise in Kombination mit einer HTL, Fachhochschule oder einer vergleichbaren Ausbildung in Produktionsmanagement, Industriewirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Mehrjährige Erfahrung im Konzernrechnungswesen, Produktions- oder Werkscontrolling
  • Unternehmerisch denkende Persönlichkeit, die aktiv Leadership übernimmt und die MitarbeiterInnen integrativ zu führen versteht
  • Gestaltungswille, Verhandlungs- und Überzeugungsstärke, Erfahrung in Changemanagement-Prozessen
  • Reisebereitschaft sowie verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Unser Auftraggeber bietet Ihnen eine zukunftsorientierte Managementposition mit leistungsorientiertem Gehalt beginnend bei € 90.000,00 p.a. mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung sowie eine stetige berufliche Weiterentwicklung.

ManagerInnen der zweiten Führungsebene aus vergleichbaren Unternehmen sind herzlich eingeladen, sich zu bewerben! Ihre Unterlagen werden selbstverständlich streng vertraulich bearbeitet.

Wenn wir Ihr Interesse an der oben genannten Position geweckt haben, senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter der Kennnummer 84.780 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf www.isg.com/jobs - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.