Fach- oder DiplomsozialbetreuerIn BA als Karenzvertretung

Fach- oder DiplomsozialbetreuerIn BA als Karenzvertretung

Die Lebenshilfe Hartberg bietet Menschen mit intellektuellen Behinderungen Dienstleistungen im Bereich Wohnen und Arbeiten sowie Unterstützung im Alltagsleben an.

In der Tageswerkstätte St. Johann in der Haide steht die ressourcenorientierte Begleitung von Menschen mit Behinderung mit hohem und höchstem Hilfebedarf im Mittelpunkt. Wir suchen für diesen Standort eine/n fachlich und sozial kompetente/n und engagierte/n MitarbeiterIn als
 

Fach- oder DiplomsozialbetreuerIn BA
als Karenzvertretung

im Ausmaß von 38 Wochenstunden


Ihre Hauptaufgaben:

  • Ressourcenorientierte Begleitung, Förderung und Pflege von intellektuell und mehrfach be-einträchtigten Menschen
  • Weiterentwicklung des fachlichen und pädagogischen Angebotes gemäß neuesten Er-kenntnissen
  • Strukturierte Zielarbeit und laufende Dokumentation nach ICF
  • Krisenintervention
  • Kooperation mit Behörden, Ärzt/inn/en und Herkunftssystemen der Beschäftigten

Wir erwarten uns:

  • Abgeschlossene, einschlägige pädagogische und pflegerische Ausbildung (z.B. Fach- oder Diplomsozialbetreuung BA, etc.)
  • Qualifikation als Pflegeassistenz
  • Identifikation mit den zentralen Haltungen des personenzentrierten Denkens und den Inhal-ten der Behindertenrechtskonvention
  • Mitgestaltung des Weges zur Inklusion und zur Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Systemisches Denken, Flexibilität und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein engagiertes und kompetentes Team
  • Gutes Arbeitsklima
  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenspektrum
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Moderne Standards in der Leistungserbringung (SIVUS)
  • Supervision
  • Angemessene Entlohnung gem. KV der Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungsgruppe 6, Mindestgehalt € 2.278,30 auf Basis 38 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail z.Hd. Hr. MMag. Roland Edelhofer an (bewerbungen@lebenshilfe-hb.at)