Pädagogische/n Teamleiter/in

Pädagogische/n Teamleiter/in

Das Integrationszentrum Neudau ist eine Tageswerkstätte in der die Ausbildung, Beschäftigung und Begleitung von Menschen mit Behinderung im Mittelpunkt stehen. Der Tätigkeitsschwerpunkt ist ein trägereigener Gastronomiebetrieb mit Veranstaltungszentrum. Wir suchen für diesen Stand-ort eine fachlich und sozial kompetente und engagierte Führungspersönlichkeit als
 

Pädagogische/n Teamleiter/in

im Ausmaß von 38 Wochenstunden

mit mindestens 3-jähriger Erfahrung in einer vergleichbaren oder ähnlichen Position.
 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Führung, Koordination und Entwicklung des Teams inkl. dessen Ausrichtung auf die Be-dürfnisse, Fähigkeiten und Ziele der Menschen mit Behinderung sowie auf die Bedürfnisse des IZ Neudau als Wirtschaftsbetrieb
  • Enge Zusammenarbeit und gemeinsam Weiterentwicklung des Standortes mit der gewer-berechtlichen Geschäftsführung
  • Weiterentwicklung des fachlichen und agogischen Angebots gem. neuesten Erkenntnissen
  • Sicherstellung einer wirkungsorientierten Zielarbeit
  • Personalverantwortung für alle DienstnehmerInnen am Standort
  • Aktive Beteiligung an der Qualitätssicherung und Sicherstellung des Informationsflusses
  • Abgestimmte aktive Vernetzungsarbeit und Öffentlichkeitsarbeit am Standort
  • Organisatorische Aufgaben sowie Gestaltung von Planungs- und Steuerungsprozessen
  • Persönliche Mitarbeit in der Begleitung von Menschen mit Behinderung

 

Wir erwarten uns:

  • Abgeschlossene, einschlägige pädagogische Ausbildung (mind. Diplomsozialbetreuer) mit aktuellem Fachwissen und der Bereitschaft zu Fortbildung und persönlicher Entwicklung
  • Identifikation mit den zentralen Haltungen des personenzentrierten Denkens und den Inhal-ten der Behindertenrechtskonvention
  • Mitgestaltung des Weges zur Inklusion und zur Selbstbestimmung von Menschen mit Be-hinderung
  • Praktische Erfahrung in fortschrittlicher Konzeptionierung der Begleitung behinderter Men-schen auf ihrem Weg in den Arbeitsmarkt, idealerweise im Bereich Gastronomie
  • Offenheit für agile Strukturen und Erfahrung in der Projektorganisation
  • Teamfähigkeit aber auch Durchsetzungsstärke und Führungsqualitäten
  • Systemisches Denken, Flexibilität und Belastbarkeit


Wir bieten Ihnen:

  • Abwechslungsreiches und herausforderndes Aufgabenspektrum
  • Umfassende Einschulung in das Tätigkeitsfeld, enge Zusammenarbeit mit der Geschäftslei-tung der Lebenshilfe Hartberg, sowie regelmäßigen Austausch im Leitungskreis
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Angemessene Entlohnung gem. KV der Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungsgruppe 7, Mindestgehalt € 2.443,30 brutto plus Leitungszulage

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen, schriftlichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail z.Hd. Hr. Mag. Roland Edelhofer an bewerbungen@lebenshilfe-hb.at.