LeiterIn für den Dienstleistungsbereich Mobile Dienste

LeiterIn für den Dienstleistungsbereich Mobile Dienste

Die Lebenshilfe Hartberg ist seit 1988 als Anbieter von sozialen Dienstleistungen aktiv und sucht aufgrund einer personellen Nachbesetzung eine/n

LeiterIn für den Dienstleistungsbereich Mobile Dienste

im Ausmaß von 30 Wochenstunden

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Führung, Koordination und Entwicklung des Teams inkl. dessen Ausrichtung auf die Bedürfnisse, Fähigkeiten und Ziele der Menschen mit Behinderung
  • Weiterentwicklung des fachlichen und agogischen Angebots
  • Sicherstellung einer wirkungsorientierten Zielarbeit
  • Personalverantwortung für alle DienstnehmerInnen im Dienstleistungsbereich
  • Aktive Beteiligung an der Qualitätssicherung und Sicherstellung des Informationsflusses
  • Abgestimmte aktive Vernetzungsarbeit und Angehörigenarbeit im Wirkungsbereich
  • Organisatorische Aufgaben sowie Gestaltung von Planungs- und Steuerungsprozessen
  • Persönliche Mitarbeit in der Begleitung von Menschen mit Behinderung
  • Kooperation mit Behörden, Ärzten und Herkunftssystemen der DLN
  • Akquisition von Neukunden

Wir erwarten uns:

  • Abgeschlossene, einschlägige pädagogische Ausbildung (mind. Diplomsozialbetreuer) mit aktuellem Fachwissen und der Bereitschaft zu Fortbildung und persönlicher Entwicklung
  • Identifikation mit den zentralen Haltungen des personenzentrierten Denkens und den Inhal-ten der Behindertenrechtskonvention
  • Mitgestaltung des Weges zur Inklusion und zur Selbstbestimmung von Menschen mit Be-hinderung
  • Offenheit für agile Strukturen und Erfahrung in der Projektorganisation

Von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich:

  • Führungserfahrung
  • Arbeitsrechtliches know how
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Umfassende Einschulung in das Tätigkeitsfeld, enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung der Lebenshilfe Hartberg, sowie regelmäßigen Austausch im Leitungskreis
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeit
  • Angemessene Entlohnung gem. KV der Sozialwirtschaft Österreich, Verwendungsgruppe 7, Mindestgehalt auf Basis von 38 Wochenstunden € 2.443,30 brutto plus Leitungszulage

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Hr. Mag. Roland Edelhofer unter r.edelhofer@lebenshilfe-hb.at.