Trainer im Jugendprojekt (m/w/x)

Trainer im Jugendprojekt (m/w/x)

Der führende steirische Bildungsanbieter sucht in Köflach:
 

Trainer im Jugendprojekt (m/w/x)*

(Teilzeit, 20 bis 27 Wochenstunden)


Ihr Wirkungsbereich:

  • Sie übernehmen die sozialpädagogische Betreuung von Jugendlichen
  • Sie halten Lerntrainings für Jugendliche ab
  • Sie gestalten die Freizeit mit den Jugendlichen
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und pflegen einen empathischen Umgang mit ihnen

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen (akademischen) Abschluss einer pädagogischen oder psychologischen Ausbildung
  • Sie haben mehrjährige Unterrichtserfahrung (in der Erwachsenenbildung)
  • Sie arbeiten gerne mit Jugendlichen und verstehen es, diese Zielgruppe in motivierender und verständnisvoller Art zu unterrichten/begleiten
  • Sie sind versiert im Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint, etc.)
  • Sie sehen sich als verlässliche und loyale Persönlichkeit

Das bieten wir:

  • Wir leben eine offene Unternehmenskultur, in der Sie herzlich eingeladen sind, mitzuwirken
  • Wir haben zahlreiche Benefits wie z. B. Bildungsfreistellungstage, großteils kostenlose Teilnahme an Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen des bfi-Bildungsmagazins
  • Damit Sie bestmöglich im Unternehmen ankommen, werden Sie von MentorInnen wie auch FachexpertInnen im Rahmen des Onboardings begleitet
  • Unser betriebliches Gesundheitsmanagement umfasst ein Gesundheits- und Sportprogramm, wo Sie z. B. aus verschiedenen Trainings und Webinaren zur Ernährung auswählen können

usätzlich zu unseren umfangreichen Benefits zahlen wir ein kollektivvertragliches Bruttomonatsgehalt auf Vollzeitbasis (38 Stunden) von € 2.371,89. Die tatsächliche Einstufung ist abhängig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Sehen Sie sich in diesem Beruf? Dann laden Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Motivationsschreiben online über unsere Jobbörse hoch. Wenn Ihre Qualitäten mit unserer Stelle übereinstimmen, laden wir Sie gerne zu einem Gespräch vor Ort (unter Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen) ein.

Haben Sie Fragen? Dann kontaktieren Sie: Jennifer Schober, MA | Tel. 05 72 70 DW 1030

*Wir achten auf Diversität und sprechen alle Menschen an.