MitarbeiterInnen für Tageswerkstätten und Wohnhäuser

MitarbeiterInnen für Tageswerkstätten und Wohnhäuser

Mitarbeiter/innen (w/m/x) für unsere Tageswerkstätten und Wohnhäuser

im Bezirk Liezen gesucht

Für unsere Tageswerkstätten und Wohnhäuser in unseren Standorten in Stainach, Liezen, Admont und Rottenmann suchen wir engagierte und kompetente MitarbeiterInnen – vorzugsweise mit sozialpädagogischer Ausbildung.

Ihre Qualifikation und Erfahrung:

  • abgeschlossene sozialpädagogische bzw. heilpädagogische Ausbildung bzw. FachsozialbetreuerIn Behindertenarbeit oder Behindertenbegleitung oder
  • Studium Pädagogik, Psychologie, Soziale Arbeit, PflegeassistentIn oder ähnliche Ausbildung mit Bereitschaft zur UBV-Aufschulung

Ihre Tätigkeitsbereiche:

Begleitung, Förderung und Unterstützung in der Tagesbetreuung, wie zum Beispiel:

  • Schaffung bedürfnis- und interessensorientierter Beschäftigungs- und Arbeitsfelder
  • Hinführung zur aktiven Teilnahme und Erhaltung von produktiven und kreativen Tätigkeiten
  • Planung, Gestaltung, Durchführung und Bewertung von Tätigkeiten und Arbeitsaufträgen
  • Trennung der Lebenswelten Beschäftigung und Arbeit von Freizeit und Wohnen (Tages- und Wochenstrukturierung)
  • gemeinsame Erstellung von Zielplanungen
  • sinnvolle Anwendung von Kulturtechniken
  • Vermittlung und Erhalt lebenspraktischer Fertigkeiten
  • Förderung der sozialen und kommunikativen Fähigkeiten
  • Dokumentation und Kassaführung

oder

Begleitung und Unterstützung im Bereich Wohnen, wie zum Beispiel:

  • bei der Alltagsbewältigung und Haushaltsführung
  • im Bereich der Gesundheit, Pflege und Hygiene
  • bei der Freizeitgestaltung
  • bei der persönlichen Hilfestellung
  • in der Kommunikation
  • Dokumentation


Wir wünschen uns von Ihnen, dass Sie:

  • selbständig und selbstorganisiert nach dem Prinzip der „Neuen Autorität“ arbeiten
  • offen und innovativ sind und die Fähigkeit zur Selbstreflexion im eigenen Tun und Handeln schätzen
  • Freude an der Kommunikation und am respektvollen Umgang in der Begleitung sowie im Team untereinander mitbringen
  • über zeitliche Flexibiltät verfügen, um Nachtbereitschaften, Wochenenddienste, Früh- und Nachmittagsdienste bewältigen zu können
  • EDV-Kenntnisse im Office-Bereich mitbringen
  • bereit sind, sich weiterzubilden und dadurch persönlich weiterzuentwickeln


Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem bunten, motivierten Team
  • ein hohes Maß an Mitgestaltungsmöglichkeit und Abwechslung
  • attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Ausmaß der Anstellung und Entlohnung

  • Teilzeit- oder Vollzeitanstellung (38 Wochenstunden) nach Vereinbarung
  • Bezahlung nach Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ-KV) in der Verwendungsgruppe 6/1 mit einem Mindestbruttogehalt von Euro 2.278,30 bei Vollzeitanstellung (ohne Zulagen/Vordienstzeiten)
  • Die tatsächliche Einstufung ist von den Vordienstzeiten abhängig.

Ihre aussagekräftige, schriftliche Bewerbung mit Angabe zur Evidenzhaltung senden Sie bitte per E-Mail an:

Lebenshilfe Ennstal
E-Mail: office@lebenshilfe-ennstal.at
Web: www.lebenshilfe-ennstal.at