High Tech Line Engineer - Quality (w/m/d)

High Tech Line Engineer - Quality (w/m/d)

Be part of our team!

AT&S, das weltweit führende Hightech-Unternehmen im Bereich Leiterplatten und IC-Substrate, baut ein brandneues Forschungs- und Innovationszentrum mit Hauptsitz in Leoben, Steiermark (AT) in der malerischen Obersteiermark. Der Fokus liegt auf Substrat- und Packaging-Lösungen für die Halbleiterindustrie. Wir suchen engagierte Talente und Fachleute, die zum technologischen Fortschritt unserer vernetzten Welt beitragen wollen. Mit Werken in Österreich, China, Indien, Korea und Malaysia sowie Büros rund um den Globus bieten wir hervorragende Karrieremöglichkeiten für PionierInnen, GestalterInnen und WegbereiterInnen mit dem Willen, etwas zu bewegen. Wir suchen eine/n erfahrene/n Kandidaten/in für die neu geschaffene Position des

High Tech Line Engineer - Quality (w/m/d)

Als High Tech Line Engineer - Quality sind Sie verantwortlich für einen reibungslosen Produktionsfluss und unterstützen bei täglichen Betriebs- und Qualitätsverbesserungen. Sie arbeiten mit prozessbezogenen Qualitätsthemen um Nichtkonformitäten in der Produktion zu vermeiden.

Ihr Aufgabengebiet

  • Verantwortlich für die Qualitätskontrollen laut internen Vorgaben
  • Entscheidung über Sperrung, Freigabe, Ausschuss und Nacharbeit von Produkten
  • Unterstützung von kontinuierlichen Verbesserungsprozessen
  • Unterstützung bei der Durchführung von prozessbezogenen Audits
  • Autorisierung für die Maschinenfreigabe bei Änderungen oder Maschinenfehlern
  • Arbeiten im Wechselschicht (5 Schicht Modell mit 32,5 Wochenarbeitsstunden)

Ihr Profil

  • Facharbeiter oder abgeschlossene technische Schul- oder Berufsausbildung (HTL oder Ähnliches)
  • Erfahrungen in den Bereich Elektronik wünschenswert
  • Technische und Analytische Fähigkeiten
  • Hohes Maß am Flexibilität und Anpassungsfähigkeit
  • Englischkenntnisse von Vorteil

Unser Angebot

  • Entwicklung ihrer Karriere durch die Herstellung von IC-Substraten, die eine spannende Abwechslung chemischer, mechanischer, elektrischer und Materialprozesse (300-400 Fertigungsschritte) umfasst
  • Die Chance, mit den weltweit führenden Kunden der Chipherstellung zusammenzuarbeiten, die mit zukunftsweisenden Produkten und modernsten Equipment ausgestattet sind
  • Arbeit in einer sicheren und sauberen Umgebung mit Reinraum und hohem Automatisierungsgrad
  • Ein attraktives und wettbewerbsfähiges Vergütungspaket mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Die Möglichkeit weltweiter Reisetätigkeiten zu Trainings-, Austausch- oder Lieferantenzwecke
  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit langfristigen Karriereperspektiven in einem internationalen Unternehmen

Wenn Sie Interesse an einer neuen, beruflichen Herausforderung haben, übermitteln Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Mit nur wenigen Klicks können Sie sich online bewerben.

Für diese Position bieten wir ein Mindestjahresbruttogehalt von € 42.000,-. Abhängig von Ihrer Qualifikation und Vorerfahrung ist eine marktgerechte Überzahlung möglich.