Was macht ein*e Maschinenbautechniker*in?

Maschinenbautechniker*innen sind in einem, manchen oder allen Bereichen der Planung, Konstruktion, Montage, Reparatur, Weiterentwicklung usw. unterschiedlichster Maschinen/Anlagen tätig. Je nach Einsatzgebiet übernehmen sie dabei unterschiedliche Aufgaben, welche wiederum (auch branchenabhängig) versatiles Wissen voraussetzen können.

Was macht ein*e Maschinenbautechniker*in?

Berufsbild Maschinenbautechniker*in

Dadurch wird für den Berufseinstieg meist ein facheinschlägiges Studium verlangt. Aber auch großes Interesse an bzw. Verständnis für Physik, Mathematik, Technik und Geometrie, räumliche Vorstellungskraft, logisch-analytisches Denkvermögen, ausgeprägtes handwerkliches Geschick, physische Belastbarkeit, Zahlenaffinität und sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse sind für angehende Maschinenbautechniker*innen äußerst relevant.


Die Aufgaben von Maschinenbautechniker*innen

Je nach Branche und genauem Einsatzbereich können die Aufgaben unterschiedlich ausfallen, weshalb hier nur ein paar grundlegende Tätigkeiten als Überblick gelistet werden.

  • Planung, Entwicklung, Konstruktion von Maschinen, Anlagen, Fahrzeugen, etc.
  • Pläne zeichnen
  • Prototypen erstellen
  • Maschinen/Apparate warten/reparieren/verbessern
  • Maschinen montieren bzw. Teile einbauen
  • Etc.

Die Ausbildung und Karrierechancen

Wie bereits erwähnt, stellen insbesondere facheinschlägige Studiengänge eine adäquate Grundlage zum Berufseinstieg dar. Dabei kann an Universitäten und Fachhochschulen aus unterschiedlichsten Schwerpunkten gewählt werden – je nach eigenem Interesse und Berufswunsch.

Nach abgeschlossener, fundierter Ausbildung haben Maschinenbautechniker*innen äußerst gute Aussichten auf dem Arbeitsmarkt. Durch die vielfältigen Spezialisierungs- sowie Aus-/Weiterbildungsmöglichkeiten können sich die angehenden Techniker*innen bestens auf die jeweiligen Ansprüche der sich laufend weiterentwickelnden Wirtschaft vorbereiten und dadurch auch die eigene Karriere vorantreiben.


Das Gehalt von Maschinenbautechniker*innen

Maschinenbautechniker*innen verdienen in Österreich bei Einstieg laut Kollektivvertrag ein Bruttogehalt von durchschnittlich ca. € 2.500,- bis 3.200,- pro Monat. Die tatsächliche Höhe hängt dabei stark vom Bildungsniveau, der jeweiligen Branche und dem tatsächlichen Einsatzbereich ab. Natürlich steht es dem*der Arbeitgeber*in auch frei, je nach Qualifikation und Erfahrung eine Überzahlung zu leisten.

 

Weitere News

Der Blog von steirerjobs.at – die Informationsplattform für Arbeitgeber und Jobsuchende aus der Steiermark. Mit interessanten Blogbeiträgen von verschiedenen Blogger*innen und Expert*innen halten wir unsere interessierten Leser*innen auf dem Laufenden in Sache Beruf, Karriere und dem Arbeitsmarkt in der Steiermark. Mit unseren Bewerbertipps bereiten wir berufliche Einsteiger*innen auf das Arbeitsleben vor oder helfen Bewerber*innen, sich für ihre Karriereziele zu motivieren. Unser Ziel für die Nutzer*innen: „Den Traumjob in der Steiermark wahr werden zu lassen.“ Auch mit aussagekräftigen Statistiken aus der Arbeitswelt sorgt steirerjobs.at für eine großzügige und berufsbezogene Informationsgrundlage für Unternehmen und Mitarbeiter*innen. Unternehmen kommen in unserem Blogbereich zu Wort und nutzen die Recruiting Chance, durch firmeninterne Arbeitgebernews und gezieltes Employer Branding auf sich aufmerksam zu machen.